Beginn des längsten Festes der Welt

tl_files/kg_rot_weiss_lindlar/images/Bilder-Variabel/Archiv/2014-15/2014-11-Sess-er-6.jpgAm 11.11. um 11:11 Uhr startet die 5. Jahreszeit und damit das längste Fest der Welt, welches erst am Aschermittwoch wieder endet.

 

Wir feiern dieses Fest auf den Tag genau, wenn es ein Samstag ist, oder an dem darauf folgenden Samstag. Genaueres im Terminkalender

Auf dem Marktplatz in Lindlar steht ein grosses Festzelt, welches beheizt ist. Der TUS Lindlar versorgt uns mit Flüssigem und die Klauser Alm sorgt dafür, dass wir nicht verhungern.

Eingeladen ist jedermann der feiern möchte und der Eintritt ist kostenlos. Musik kommt in den letzten Jahren von der Band Himmel un Äd, die es verstehen, auf das Publikum ein zu gehen.

 

2011 hatten wir sogar die Domstürmer als musikalische Gäste, die seit ihren Hits aus 2009 und 2010 zu den grossen Gruppen in der Kölner Region zählen.

2014 hatten wir erstmals eine Bühne aufgebaut. Hier traten der TSC sowie der SV Frielingsdorf und die Fenker Paraplügarde auf. Finale waren Hanak.

Der Eintritt ist frei und wir freuen uns, wenn viele kommen, um mit uns zu feiern.

Auch kann hier jeder einen Einblick in unser Vereinsleben bekommen, um vielleicht irgendwann bei uns aktiv oder passiv mit zu machen.

 

Sie sind herzlich eingeladen und wir freuen uns auf unseren ersten öffentlichen Termin.