Stephan Sprenger holt sich den Schützenvogel

tl_files/kg_rot_weiss_lindlar/images/Bilder-Variabel/Archiv/2018-19/2018-08-05-Sprenger-Koenig.JPGDas der Stephan nicht nur backen kann, hat man am Sonntag, den 5. August erfahren können.

Unser KG Aktiver setzte sich gegen 7 weitere Kontrahenten beim Königsvogelschießen des Schützenvereins durch und errang mit dem 209. Schuß schlußendlich die Trophäe.

Es war ein harter Wettkampf in brütender Sommerhitze und trotzdem wurde das Vogelschießen von vielen Menschen besucht und bejubelt.

Die Krönung fand am Abend am Pfarrer Braun Haus statt, wo unser Bäckermeister das Medallie überreicht bekam. Seine Lebensgefährting Verena Voigt wird ihn jetzt ein Jahr begleiten.

Wir gratulieren ihm ganz herzlich.

Stütti ist neuer Ordensträger

tl_files/kg_rot_weiss_lindlar/images/Bilder-Variabel/Archiv/2018-19/2018-BB-Fruehstueck.JPGJoachim Stüttem wurde am 19. Juni 2018 von dem großen Gremium zum 42. Bessemsbenger Ordensträger in der Gemeinde Lindlar gewählt.

Am 15. Juli ludt er das komplette Gremium zu sich nach Hause ein. Er bekam die Ernennungsurkunde vom Präsidenten Philip Caucal überreicht. Auch der Bürgermeister Dr. Georg Ludwig würdigte ihn als wichtiger Aktzentesetzer in der Gemeinde Lindlar.

Joachim Stüttem war seit 2002 1. Vorsitzender der KG Rot-Weiß Lindlar und gab dieses Amt 2016 ab. Teils zeitgleich war er 8 Jahre lang Präsident im Verein.

Bekannt wurde er durch seine Aufkleber Aktion, die die Silouette der Gemeinde abbildet und so auf vielen Autos gezeigt wird. Die Einnahmen gehen 100% für soziale Zwecke in die Gemeinde. Auch spendet er mit seinem Unternehmen keine unbeträchtlichen Summen für Soziales weltweit.

Die feierliche Ordensverleihung findet am 9. September 2018 in der Lang-Akademie im Industriepark Klause statt.

Sommerfest und Hahneköppen

tl_files/kg_rot_weiss_lindlar/images/Bilder-Variabel/Archiv/2018-19/2018-Hahnekoeppen.jpgWieder mal organisierten Ela und Bianca das Sommerfest, was immer mehr Aktive ran lockt.

Wir trafen und an der Bahn19 im Freilichtmuseum und wurden dort mit Kölsch gegrüßt.

Dort ging es auf 2 Planwagen, die von gigantischen Traktoren gezogen wurden. Auch hier wurden wir mit Getränken und Essen versorgt.

Kurz vor Kreuzhäuschen im Rheinisch Bergischen Kreis, bogen wir rechts ab und parkten für eine Challenge. Sackhüpfen war angesagt und viele machten euphorisch mit.

Weiter ging es zurück nach Lindlar in den Industriepark wo wir unser neues Vereinsheim-Büro haben. Dort standen Pavillons aufgebaut und es gab leckeres Essen vom Schmidt´s Backstübchen, unserem Vermieter.

Der 2. Teil des Tages brach an und wir kamen zum Hahneköppen. 

Fleissig wurde auf den Lederhahn gedroschen und er hielt bei Bianca´s festem Schlag dann nicht mehr stand. Im hohen Bogen flog der Kopf über das Pflaster.  So wurde endlich mal wieder eine Dame Hahnenkönigin, die sich nicht lumpen ließ ein bis in den Abend einige Runden zu spendieren.

Jahreshauptversammlung

Am 16. Mai wurde ein neuer Vorstand gewählt.  Joachim Stüttem trat als Präsident ab. Ebenfalls legten Manfred Scholz, Sandra Brede und Roswitha Dlusniewski ihre Ämter nieder.

Der neue geschäftsführende Vorstand besteht nun aus:

Philip Caucal - Präsident + Patrick Brocks - Vizepräsident

Gerhard Brocks - 1. Vorsitzender  und Schatzmeister + Wulf Almenröder 2. Vorsitzender

Michael Dlusniewski - Geschäftsführer + Larks Hauke - Vizegeschäftsführer

Petra Graul - Vizeschatzmeister

Im erweiterten Vorstand sind:

Wolf Herkner, Gisela Reif, Joachim Stüttem, Oliver Knauf, Markus Günther, Sandra König, Melly Brocks, Klaus Pajak und Jörg Lob.

REVUE DER SESSION 2018/2019

Sessionsmotto: Jeht d´r Till zum Maskenball, is in Lenkeln Karneval.

16.05.2018 - Senats- & Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

19.06.2018 - Wahl des 42. Bessemsbenger Ordensträgers - Joachim Stüttem

15.07.2018 - Ernennung von Joachim Stüttem zum 42. Bessemsbenger Ordensträgers

28.07.2018 - Sommerfest und Hahneköppen - 62. Hahnenkönigin: Bianca Bathiri

05.08.2018 - Stephan Sprenger wurde Schützenkönig in Lindlar