Das leidige Anstellen ...

tl_files/kg_rot_weiss_lindlar/images/Bilder-Variabel/temporaere-Daten/2018-Kurznotiert-Schlange.jpgWir bekommen die besten Tips wie man die Schlange am Vorverkauf zu den großen Sitzungen besser machen kann. Einige wollen Internetbestellung, die anderen an einem anderen Tag, auch Vorschläge wie: lasst die Lindlarer zuerst bestellen, dann Auswärtige,...

 

Alles lieb gemeint, aber wir lassen es so wie wir es handhaben. Wenn ein neuen Iphone raus kommt, gibt es Schlangen und wir erinnern uns an die Zeiten, wo die Leute morgens beim Discounter für einen PC anstanden; auch stehen schon Schlangen vor diversen Discountern und Supermärkten, wenn es was Besonderes gibt. Auch hier wird es hingenommen, dass diese die gerechteste Lösung für Alle ist.

 

In diesem Jahr standen die ersten schon um teils 6 Uhr morgens am Zelt, wo es aber sehr oft auch Rentner(innen) sind, die den Kindern den Gefallen tun. Wir öffnen das Zelt schon sehr früh und machen auch die Heizung an. Den Service bietet kein Discounter !

Jeder, auch der keine Eintrittskarte hat, darf ins Zelt um eine Vorbestellung für das Folgejahr abgeben.

 

Wir sind für 2019 komplett ausverkauft wie das eigendlich jedes Jahr ist. WIr stellen in 2018 einen neuen Bauantrag und versuchen, die Bestuhung etwas zu ändern, so dass mehr Besucher rein passen. Wir hoffen, dass es uns gelingt, denn bei dieser Baugenehmigung, die 5 Jahre gilt, muss man alle Gesetze und Vorschriften 100% genau einhalten. Wir werden aber definitiv keine weiteren Sitzungen mehr bieten, denn wir sind damit schon über die Belastungsgrenzen gekommen.

 

Eins noch zum Schluß: Bitte nicht auf irgendwelche Gerüchte hören, was bei uns alles geändert wird und werden soll. Es sind meist Lügen, wie auch dass Busreisen Kontingente abnehmen. Auch würden angeblich Unternehmen hunderte Karten in einem kaufen. Es ist alles Lüge. In 2018 ist die größte Einzelbestellung mit 32 Personen abgegeben worden. 

Einfach mal hier in diese Webseite schauen. Wir berichten schon wenn es etwas Neues geben sollte und wir haben nicht vor, ein System zu ändern, was für alle Beteiligten wunderbar, gerecht und finanziell erschwinglich funktioniert.

Ein Bild machte ein kleine Geschichte

tl_files/kg_rot_weiss_lindlar/images/Bilder-Variabel/Galerie/2016-2017/2017-2-Dasi-08.jpgIn der Session 2017/2018 wird dieses Foto in Karnevalsheften oder Zeitungen als Werbung der Erzquell-Brauerei entdecken. Die Aufnahme stammt von der 2. Damensitzung in Lindlar und wurde von unserem Präsidenten erstellt. Wir freuen uns, dass unsere Brauerei das Bild für ihre Werbung nutzt.  Die beiden Damen haben ihre Zustimmung gegeben.

Dann kam die Bergische Landeszeitung auf uns zu und traf beide Damen auf der neuen Sitzung und machte ein Interview was in der Zeitung auch abgebildet wurde.